Neuigkeiten

Language between Redundancy and Deficiency

Kick-Off des SFB 12. Juni 2024 I 10-12 Uhr SZ 15.21Anmeldungen bitte bis 09.06.2024 an sfb-redefi@uni-graz.at.

Jobausschreibung: Office Manager:in (m/w/d)

Das Institut für Biologie sucht ehestmöglich ein:e Office Manager:in (m/w/d) für 20 h/W

Wie Lernspiele helfen, Chat-GPT und Co. verantwortungsvoll zu nutzen

Ein paar Eingaben in Chat-GPT, ein Klick und der Aufsatz ist fertig. „Es ist prinzipiell in Ordnung, Aufgaben teilweise an die künstliche Intelligenz abzugeben. Gleichzeitig braucht es das nötige Know-how, um Fehler und Falschinformationen der KI zu erkennen“, betont Manuel Ninaus, Leiter des Digital Psychology Labs an der Universität Graz. Der Haken: Der dafür nötige Lernaufwand steht genau im Gegensatz zum niederschwelligen Werkzeug. Um diesen Widerspruch aufzulösen, können Lernspiele sowie spielbasierte Wissensvermittlung einen wichtigen Beitrag leisten, weiß der Psychologe.

Ackerbau und Artenvielfalt: Biolog:innen untersuchen Maßnahmen zum Bienenschutz

Die Obstbäume blühen, die ersten Felder sind bestellt, die Gartensaison hat begonnen. Nur die für eine reiche Ernte nötigen Bestäuber werden immer weniger. Von den rund 700 heimischen Wildbienenarten ist rund die Hälfte akut gefährdet. Wie man sie schützen kann, haben Biolog:innen der Universität Graz untersucht.

Bridging complexity scales and biological systems - Registration Open

Complexity of Life Conference 2024 Bridging complexity scales and biological systems September 23 - 27, 2024

Herzenssache: Mathematikerin Caforio entwickelt einen digitalen Zwilling des Organs

Baumwanze bedroht Obstbau: mit Roboter und Drohne den Schädling bekämpfen

Dass ihr Sekret penetrant riecht, ist noch das geringste Übel. Denn die marmorierte Baumwanze bedroht massiv den heimischen Obstbau. An der Universität Graz wird eine Methode entwickelt, um den eingeschleppten Insekten Herr zu werden – ganz ohne Chemie, mit Hilfe von Robotern, Drohnen und Künstlicher Intelligenz.

Computermodelle zeigen den Weg zu mehr sozialer Gerechtigkeit

Wie erreicht man mehr soziale Gerechtigkeit. Dieser Frage widmen sich Volkswirte seit Jahrzehnten. Nun kann man dank Computersimulationen neue Erkenntnisse aus den unterschiedlichen Theorien gewinnen. Der Uni-Graz-Forscher Patrick Mellacher zeigt so, wie Innovationen und Bildung die Ungleichheit zwischen Arm und Reich reduzieren können. Die Grundvoraussetzung für mehr soziale Gerechtigkeit.